Einweihung Kunstrasenplatz am 13.10.2017 _8 

"Lange geplant, viel Zeit investiert, oft vertröstet und letztlich doch genehmigt", so bilanziert der Vorstand des VfL Wilhelmshaven die Zeit zwischen Planungsbeginn und dem jetzt endlich durch die Stadt Wilhelmshaven finanzierten und durch Fachfirmen neu verlegten Langflor-Kunstrasen auf dem Vereinsgelände an der Plauenstraße in Fedderwardergroden.

Ende Juni 2017 hat die Firma Tell damit begonnen, den alten Belag vom Spielfeld zu entfernen und den Untergrund für einen neuen Belag vorzubereiten. Da der Kunstrasen- Hersteller jedoch Lieferterminschwierigkeiten hatte, mussten die VfL-Fußballer/ -innen einige Wochen auf fremden Plätzen trainieren und die ersten 6 bzw. 7 Punktspiele ausschließlich beim jeweiligen Gegner absolvieren. Seit Anfang Oktober können nun die Kicker wieder auf der heimischen Anlage trainieren.

Eröffnungsfeier

Zu diesem Anlass hatte der VfL neben den persönlich geladenen Gästen alle Vereinsmitglieder, Förderer, Gönner und Freunde zu einem Fest am Freitag, den 13.10.2017 ab 17 Uhr auf das Vereinsgelände eingeladen. Neben dem offiziellen Teil hat es beim Einweihungs- Event 100 Liter Freibier sowie nichtalkoholische Getränke für Alle geben. Ab 17.30 Uhr trugen dann die beiden VfL- F- Jugend- Mannschaften ein Freundschaftsspiel aus. Höhepunkt der Veranstaltung war ab 19 Uhr das Punktspiel in der Fusionsklasse zwischen der 1. und 2. Herren des VfL auf dem neuen Kunstrasen.

Der VfL freute sich über ca. 150 Besucher und dankt nochmals allen Unterstützern!

0
0
0
s2sdefault
Powered by JS Network Solutions

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden.