Am 13. Mai 2018 fand auf der Sportanlage Plauenstraße der 1. VfL Sport Nord Cup statt.
 
Nach der Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden des VfL Wilhelmshaven, Michael Hundrieser, begann das Turnier pünktlich um 10 Uhr bei bestem Wetter.
8 Mannschaften aus Wilhelmshaven spielten in 2 Gruppen um den Einzug ins Halbfinale.
 
In der Gruppe A setzten sich die Teams vom SW Wilhelmshaven F1 und WSC Frisia gegen den SV Wilhelmshaven F2 und VfL Wilhelmshaven F1 durch und zogen in das Halbfinale ein.
STV Wilhelmshaven und der ESV Wilhelmshaven konnten sich in der Gruppe B gegen die F2 vom VfL Wilhelmshaven und den SV Wilhelmshaven F3 durchsetzen.

Im ersten „kleinen" Halbfinale setzte sich der SV Wilhelmshaven F2 mit 5:0 gegen den SV Wilhelmshaven F3 durch. Anschließend besiegte der VfL Wilhelmshaven F1 die 2. Mannschaft des VfL mit 3:0.

Im ersten Halbfinale zwischen dem SV Wilhelmshaven F1 und dem ESV gab es nach 12 Minuten keinen Sieger, die Entscheidung fiel erst im 9-Meter-Schießen, in dem sich der ESV durchsetzen konnte.
Auch im zweiten Halbfinale zwischen WSC Frisia und dem STV Wilhelmshaven fiel die Entscheidung erst im 9-Meter-Schießen.
 
In den anschließenden Platzierungsspielen konnte sich der VfL Wilhelmshaven den 7. Platz durch einen 3:1-Erfolg gegen den SV Wilhelmshaven F3 sichern. Im Spiel um Platz 5 zwischen dem SV Wilhelmshaven F2 und dem VfL Wilhelmshaven F1 fielen keine Tore, der VfL setzte sich erst im 9-Meter-Schießen mit 3:2 durch.
Das Spiel um Platz 3 konnte der STV Wilhelmshaven für sich entscheiden und setzte sich mit 3:0 gegen den SV Wilhelmshaven F1 durch. 

Im Finale standen sich WSC Frisia und der ESV gegenüber. Nach der Führung für Frisia konnte der ESV ausgleichen. Zum Ende der regulären Spielzeit stand es somit 1:1, der Sieger musste wieder im 9-Meter-Schießen ermittelt werden, das WSC Frisia für sich entscheiden konnte.

In den spielfreien Pausen konnten sich die Fußballerinnen und Fußballer in der Hüpfburg austoben oder das DFB-Paule-Schnupperabzeichen ablegen.

Vielen Dank an alle Mannschaften, Schiedsrichter alle Helferinnen und Helfer und natürlich an den Sponsor "Sport Nord", für ein rundum gelungenes Turnier.

 

 Wir hoffen auf ein Wiedersehen im nächsten Jahr.

 

Ergebnisse zum Download

Ergebnisse zum Download

 

ozio_gallery_nano
Ozio Gallery made with ❤ by turismo.eu/fuerteventura
 

0
0
0
s2sdefault

Joomla Extensions