Am 14.01. bestritten wir unser erstes Hallenturnier im neuen Jahr 2018. Mit neun Spielerinnen fuhren wir zum Hallenturnier des FSV Jever.

Es waren acht Mannschaften gemeldet, die in zwei Gruppen gegeneinander antraten. Wir spielten unser erstes Spiel gegen den Ausrichter Jever und kamen über ein 3:3 nicht hinaus und holten lediglich einen Punkt. Im zweiten Spiel stand uns die Regionalliga Mannschaft des ATS Buntetor Bremen gegenüber. Unerwartet konnten wir das Spiel mit einem klaren 6:0 Sieg für uns entscheiden und somit weitere drei Punkte einfahren. Im letzten Gruppenspiel traten wir gegen die Landesliga Mannschaft aus Neuenburg an und mussten uns mit einem 4:3 geschlagen geben. Trotz einer Punktebilanz von lediglich vier Punkten qualifizierten wir uns als Gruppenzweiter für das Halbfinale, welches wir gegen den Gruppenersten der anderen Gruppe, Riepe/Ihlow/Westerende mit einem 2:1 Sieg für uns entscheiden konnten. Heidi traf in der letzten Sekunde nach einem Alleingang zum entscheidenden 2:1.
Sieger des zweiten Halbfinales war die zweite Mannschaft des ATS Buntetor Bremen. Mit Rückenwind gingen wir ins Finale. In der entscheidenden Spielsituation setzte sich Laura (alias chanti) im Zweikampf gegen den gegnerischen Torwart durch und traf zum 1:0 Siegtreffer.

Abschließend gewannen wir das Turnier mit einer geschlossenen Mannschaftsleistung, viel Kampf und vor allem sehr viel Spaß.
Nun steht die Vorbereitung auf dem Plan.
Am 31.01.2018 trifft sich die Mannschaft von Luis Suarez wieder auf dem Platz in der Plauenstraße um sich auf die Rückrunde vorzubereiten.

0
0
0
s2sdefault
Powered by JS Network Solutions

Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.   Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Verstanden.